top of page

Supporting you, when you need it the most.

Vor und nach der Geburt

Ich bin Jenny Groetzki, Mama von 3 Kindern und Mütterpflegerin in Heidelberg. Ich begleite Frauen und ihre Familien bei Bedarf vor und nach der Geburt und biete eine liebevolle Unterstützung in dieser herausfordernden und sensiblen Zeit. Mein Ziel ist es, dass du als werdende Mama gut umsorgt bist und bestärkt in deine Mutterrolle hineinwachsen kannst. 

496 - SN_01428.jpg

Über mich

Ich bin 33 Jahre alt und gelernte Textilingenieurin. Nachdem ich viele Jahre in der Industrie gearbeitet habe, wurde ich 2019 zum ersten Mal Mama. Ich hatte gute Unterstützung und war trotzdem heillos überfordert mit den körperlichen und seelischen Veränderungen, dem Stillen und überhaupt der ganzen Transformation, die ich während der Schwangerschaft und dem Wochenbett durchmachte. Und ich war überwältigt von Wochenfluss bis Milcheinschuss, von all den Gefühlen und dieser verrückten neuen Situation. Trotz guter Hebamme fehlte mir im Wochenbett eine fachkundige Unterstützung, ein offenes Ohr und ein Austausch auf Augenhöhe.

 

Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2020 Motherside Studio gegründet. Wir begleiten Frauen mit richtig guten Produkten und viel Wissen durch Schwangerschaft und Wochenbett. Weil es aber vielen Neu-Mamas an fachkundiger Unterstützung zuhause fehlt, habe ich mich für die Ausbildung zur Mütterpflegerin entschieden. Ich möchte Frauen da unterstützen, wo ich die Hilfe am dringendsten gebraucht hätte. In der sensibelsten Zeit ihres Lebens. Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sind unglaublich herausfordernd -  mit allem was dazu gehört. Die Höhen und die Tiefen. Die Transformation von der Frau zur Mutter ist lebensverändernd, genauso wie der neue Alltag mit Baby. 2021 wurde ich zum dritten Mal Mama und auch dieses Wochenbett hat mir wieder gezeigt, dass dieser neue berufliche Weg zu mir gehört wie der Wochenfluss zum Wochenbett.

Wir sind nicht dafür gemacht, diese Phase des Lebens alleine zu bewältigen. Wer kein Dorf, keine Familie oder Unterstützung in der Nähe hat, kann eine Mütterpflegerin in Anspruch nehmen und sich so die Unterstützung holen, die jeder Neu-Mama zustehen sollte. Egal ob Erstlingsmama oder schon 3 Kinder, unter bestimmten Voraussetzungen hat jede gesetzlich Versicherte Anspruch auf eine Mütterpflegerin. 

Über meine Ausbildung

Meine einjährige Ausbildung habe ich am Weckmann Institute of Medical and Healthcare Education absolviert und im Mai 2024 erfolgreich mit der Note "sehr gut" abgeschlossen. Die Inhalte meiner Ausbildung umfassen Themen wie die Pflege der Mutter im Wochenbett, Säuglingspflege, Kinästetik Baby, Babyschlaf, Stillen und alternative Säuglingsnahrung, Nahrungszubereitung für die Mutter, Trageberatung, Massagen für die Mama, Begleitung Babybad und Heilbad uvm. 

Darüberhinaus begleite ich mit Motherside Studio bereits seit 2020 Frauen und Familien auf ihrem Weg in die Mutterschaft. Wir bereiten seit jeher viele Themen umfassend auf, um Frauen umfassend nicht nur mit tollen Produkten sondern auch mit ganz viel Wissen zu begleiten. Ich trete regelmäßig als Referentin in Workshops auf, um Frauen positiv bestärkt auf ihr Wochenbett vorzubereiten.

Als Mama von 3 Kids habe ich persönlich viele unterschiedliche Erfahrungen in meinen Schwangerschaften und Wochenbetten gesammelt und stehe euch deshalb mit viel Wissen, Empathie und Verständnis zur Seite.

Siegel.png
siegel-mütterpflege-deutschland-klein.png

Was kostet eine Mütterpflegerin?

bottom of page